Veranstaltungs-Kalender

Hier finden Sie viele Veranstaltungen in und um Ludwigsburg.
Die Texte sind noch in schwerer Sprache.

Sie haben eine Frage?

Tourist Information im MIK

Adresse

Eberhardstraße 1
71634 Ludwigsburg

Kontakt

Telefon (0 71 41) 9 10-22 52
E-Mail touristinfo@ludwigsburg.de

Öffnungs-Zeiten

Dienstag von 10 bis 18 Uhr
Mittwoch von 10 bis 18 Uhr
Donnerstag von 10 bis 18 Uhr
Freitag von 10 bis 18 Uhr
Samstag von 10 bis 18 Uhr
Sonntag von 10 bis 15 Uhr
Montags und an Feier-Tagen geschlossen

Wie funktioniert die Suche?

Unter dem Text "Suchen nach" ist ein Feld.
Klicken Sie in das Feld
und geben Ihren Such-Begriff ein.

In die Felder "von" und "bis"
können Sie einen Zeit-Raum eingeben.
Zum Beispiel:
Sie suchen eine Veranstaltung am Wochen-Ende?
Dann geben Sie das Datum vom Freitag im Feld "von" ein.
Geben Sie das Datum vom Sonntag im Feld "bis" ein.

Erweiterte Suche
Sie können noch genauer suchen.
Sie können eine Kategorie auswählen.
Dazu klicken Sie in das Viereck vor der jeweiligen Kategorie.

Sie möchten nur Veranstaltungen an einem bestimmten Ort finden?
Dann klicken Sie bitte in das Feld "Veranstaltungs-Ort".
Sie können immer nur 1 Ort auswählen.

Um die Suche zu starten
klicken Sie auf "Suchen".

Es kann kurz dauern, bis die Treffer-Liste angezeigt wird.
Wenn Sie bei einem Treffer auf "mehr" klicken,
bekommen Sie weitere Informationen zum Treffer.

-

Ausstellung GRAFIKA

Werkschau#11 der Ausstellungsreihe "Kunst im Kreishaus"

Logo Kunst im Kreishaus
(c) Landratsamt Ludwigsburg

Gezeigt werden Werke von:

Claudia Fuchs, Simon Löchner, Dominik Stelzner, Nataliya Gurevich


Die Ausstellung „GRAFIKA“ fokussiert sich auf Werke mit grafischen Elementen.

Claudia Fuchs setzt dabei meist gesellschaftskritische Themen um. Die Künstlerin nimmt die Herausforderung an, sich diesen Themen zu widmen und sie mit einer gewissen Leichtigkeit darzustellen, sodass die eigentliche Botschaft erst auf den zweiten Blick erkannt wird.

Abstraktes Graffiti-Writing ist das Thema des Künstlers Simon Löchner, wobei Flächen und Formen entstehen, die sich zu einem kryptischen Gesamtbild zusammenfügen.

In Dominik Stelzners Werken fusionieren Pixel und Pinselstriche, um eine Brücke zwischen digitaler und traditioneller Kunst zu schlagen. Durch den Einsatz von digitalen Techniken, künstlicher Intelligenz und abstrakter Malerei entstehen Motive, die von tiefen Abstraktionen bis zu surrealen, fotorealistischen Porträts reichen.

Nataliya Gurevich verbindet in ihren Grafiken, Tusche auf Papier/Mischtechniken, Spontanität, ihre innere Welt und meisterhafte Technik zu unmittelbaren, persönlichen und berührenden Werken.


Eintritt:

kostenfrei

Veranstaltungsort

Landratsamt Ludwigsburg

Landratsamt Ludwigsburg
Hindenburgstraße 40
71638 Ludwigsburg

Veranstalter

Landratsamt Ludwigsburg - Kunst im Kreishaus

Ausstellungsleitung Lisa Cocimano

weitere Termine

Kategorie

Zum Seitenanfang